Der letzte Tango in Berlin

Auch nachdem der Abstieg aus der 2. Bundesliga bereits feststand, machte sich die erste Mannschaft des SK Union Oldenburg am vergangenen Sonntag zum dritten Mal auf nach Berlin, um diesmal beim Tabellendritten, dem SK Zehlendorf anzutreten. Jari Reuker an Brett 4 und Marc Schütte an Brett 6 erreichten jeweils mit Schwarz schnell ein remis. Jedoch […]

Weiterlesen

Oldenburg zieht Werder II in den Abstiegsstrudel – Unentschieden an der Hunte

Am 8. Spieltag der 2. Bundesliga Nord empfing die Schächer aus Oldenburg die 2. Mannschaft des SV Werder Bremen. Befreit vom Druck des drohenden Abstiegs, der bereits nach der vorherigen Runde zur Gewissheit geworden war, spielten die Oldenburger munter auf, so dass sich ein farbenfrohes Hauen und Stechen ergab. Martin Breutigam erschien nach einer Autopanne […]

Weiterlesen

Down and out in Berlin

In der 7. Runde der 2. Bundesliga Staffel Nord mussten die Oldenburger wieder den weiten Weg in die Hauptstadt antreten. Wie üblich begab sich die Erste am Vortag nach Berlin, um sich an die Atmosphäre zu gewöhnen und ausgeruht und frisch am Sonntag gegen das Tabellenschlusslicht SC Kreuzberg antreten zu können.

Weiterlesen

Zu weit weg von den Hauptstädtern

Am 10. Dezember empfing der SK Union in der 2. Bundesliga die 2. Mannschaft der Schachfreunde Berlin. Der Kampf verlief lange Zeit ausgeglichen. Nach gut drei Stunden brachte Sebastian Müer, dessen dynamisch-aggressives Spiel sich endlich auszahlte, die Oldenburger durch einen Sieg an Brett 3 in Führung. Max Meessen steuerte ein solides Remis bei. Martin Breutigam […]

Weiterlesen