Ausschreibung für die 28.Offene Stadtmeisterschschaft der Senioren

Veranstalter: SK Union Oldenburg Senioren Modus: 9 Runden Schweizer System Bedenkzeit: 2h/40 Züge, 1h/20 Züge 30Min/ Rest Spielort:Hotel Heinemann, Klingenbergstr.51  26135 Oldenburg Spielbeginn: 15.00 Uhr Das Turnier ist offen für alle interessierten Senioren 50 + Das Nichtantreten zur Partie sowie das Überschreiten der Karenzzeit von 30 Min hat den Verlust der Partie zur Folge Anmeldungen […]

Weiterlesen

Dähne-Pokal 2018

Der Dähne-Pokal, die Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft im Schach, startet mit den Ausscheidungskämpfen auf Unterbezirksebene. Jeder Verein des Schachunterbezirks Ammerland – Oldenburg (Stadt) – Wesermarsch kann zwei Spieler melden. Bei mehr als zwei Interessen werden die Startplätze vor der ersten Runde ausgespielt. Interessenten melden sich bitte zeitnah beim Turnierleiter: max.messen@web.de. Runde: Bis zum 26.03.2018 (Halbfinale) Runde: Bis zum 22.04.2018 (Finale) Ausschreibung […]

Weiterlesen

Weihnachts-Blitzturnier

Beim traditionellen Weihnacht-Blitzturnier lagen am Ende drei Spieler gleichauf an der Spitze: Marc Schütte, IM Manfred Hermann und Sebastian Müer holten jeweils 13,5 Punkte aus 16 Partien. Marc und Sebastian sicherten sich als Preis je eine Startgeld-Ermäßigung für den NordWest-Cup Ende Januar in Bad Zwischenahn. Aber auch für alle anderen Teilnehmer gab es vorweihnachtliche Preise […]

Weiterlesen

Oldenburger Stadtmeisterschaft

Bei der Oldenburger Schach-Stadtmeisterschaft am 19. Oktober gelangten die drei Titelträger im Feld auch auf dem Treppchen: Der Internationale Meister Tobias Jugelt von den Schachfreunden Lilienthal konnte seinen Vorjahreserfolg wiederholen. Trotz einer Niederlage gegen Max Meessen in der dritten Runde hatte er am Ende als einziger 7,5 Punkte aus 9 Partien auf dem Konto. Nur einen […]

Weiterlesen

Vereinspokal: SK Union in der dritten Runde

In der zweiten Runde des Vereinspokals setzte sich der SK Union mit 3:1 gegen den Bezirksligisten Wilhelmshavener SC durch. Hartmut Bürckner und Jan Wagner gewannen jeweils ihre Schwarzpartien, bevor Max Meessen überraschend gegen den Wilhelmshavener Spitzenspieler Alexander Schneider die Segel streichen musste. Den entscheidenden Punkt für Oldenburg erzielte Anirudh Unni dann in einem komplizierten Leichtfigurenendspiel.

Weiterlesen

Osterzeit ist Turnierzeit

In der Osterzeit gab es bundesweit diverse Möglichkeiten, dem Schachsport zu frönen. Unter anderem fanden die GRENKE Chess Classic in Karlsruhe und Baden Baden statt sowie in Oberhausen das kleinere, aber nichtsdestotrotz interessante OsterOpen der Stadtsparkasse Oberhausen – beide mit Oldenburger Beteiligung: GRENKE Chess Classic: Bericht und Tabelle (auf schachbund.de) Oster Open der Stadtsparkasse Oberhausen: […]

Weiterlesen