Vierte zum Abschluss in der oberen Tabellenhälfte

Unsere Kleinen haben mit 8:6 Punkten und dem vierten Platz von acht Mannschaften ihr gutes Vorjahresergebnis ausgebaut. Die fleißigsten Punktsammler waren an Brett 1 Michel Mönster mit 4 aus 6 und Madita Mönster mit 4,5 aus 5 (plus ein Punkt aus der dritten Mannschaft)! Aber auch Neuling Jorit Strempel hat sich mit 2 aus 6 achtbar geschlagen.In der nächsten […]

Weiterlesen

Weihnachtsblitzturnier

Das diesjährige, stark besetzte Weihnachtsblitzturnier konnte Dirk Bredemeier mit 14 Punkten aus 16 Partien für sich entscheiden. Aufs Treppchen kamen Manfred Hermann und Sebastian Müer mit einem halben Punkt Rückstand. Kreuztabelle

Weiterlesen

Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen sich um die Teilnahme am Dähne-Pokal zu bewerben! Union Oldenburg kann 1 Spieler melden, dazu einen Ersatzspieler. Meldeschluss an Matthias Bletz ist der 2. März 2014.Die Ausschreibung hier!

Weiterlesen

Umkämpftes Derby endet mit Punkteteilung

Nach 2 klaren Siegen sollte im Derby gegen Delmenhorst die alleinige Tabellenführung erkämpft werden. Und die Voraussetzungen waren eigentlich günstig: Zum ersten Mal in dieser Saison spielte unser Spitzenmann Martin, so dass der Mannschaftsführer die Aufstellungsvariante „1-8“ verkünden durfte. Delmenhorst hingegen trat mit einer wie üblich unberechenbaren Aufstellung an, die junge Mannschaft war aber von […]

Weiterlesen

Jahresrückblick Senioren Ältere Leute sollen sich geistig jung halten: täglich zwei bis drei… weiterlesen NWZ 19.12.2013

Weiterlesen

Weihnachtsblitz

Liebe Schachfreunde, am Freitag, dem 20.12., um 19:00 findet wieder unser traditionelles Weihnachtsblitzturnier statt. Alle Schachfreunde können teilnehmen! Das Startgeld beträgt 3 Euro, für jeden Teilnehmer gibt es einen Preis. Ich bitte um Anmeldung unter max.meessen (at) web . de um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können. Die kurzfristige Teilnahme ist natürlich auch möglich. Gespielt wird im Hotel Heinemann, […]

Weiterlesen

Erste siegt souverän gegen Braunschweig

Durch den zweiten deutlichen Sieg in Folge ist die Auftaktpleite gegen Bremen endgültig wettgemacht.  Es ging gleich gut los: Marc gewann seine Partie kampflos, was der gegnerische Mannschaftsführer fairerweise auch direkt bekannt gab. Daraufhin hatte Manni keinen Grund, einer frühzeitigen Zugwiederholung auszuweichen – 1,5:0,5. Weiter ging es mit halben Punkten: Berthold und Max bauten in […]

Weiterlesen